Jahresrückblick 2022

Das Jahr 2022 startete auch für uns als JR Medienagentur, wie für viele andere Unternehmen, eher ruhig. Die Corona-Pandemie hielt alle in Atem und erst zum Frühjahr machte sich etwas frischer Wind in der Wirtschaft bemerkbar. In einem gemeinsamen Urlaub ließen wir uns außerdem dänischen Wind um die Ohren pusten. Dabei entstand eine Idee, welche wir mit viel Leidenschaft und Power im Mai 2022 angegangen sind: Der Ammerland Blog.

Regionale Wirtschaft fördern

Unser Ziel ist es mit diesem Blog die Region selbst, sowie die regionale Wirtschaft zu unterstützen. Wir richten uns damit nicht nur an alle AmmerländerInnen und all diejenigen, die gerne zu Besuch kommen, sondern vor allem an die jungen Erwachsenen. Wir wollten ein Medium erschaffen, dass das Ammerland aus einer neuen Sicht und mit vielseitigen Interessen betrachtet, um damit die Region und Ihre (junge) Gemeinschaft zu stärken. Und somit auch eine attraktive Werbeplattform für regionale Unternehmen erschaffen. Seit Mai 2022 ist der Blog online und wir freuen uns sehr über mehr als 500 Follower bei Instagram und fast 3000 LeserInnen!

Treue Kunden und große Ziele

Der Blog war definitiv eine große Neuigkeit unserer Geschäftstätigkeit. Doch ebenso durften wir in diesem Jahr auch bereits bestehende Kooperationen weiterführen und so unsere treuen Kunden weiter betreuen. Auch dafür sind wir dankbar in den schweren Zeiten von Corona und dem Krieg in der Ukraine.

Im neuen Jahr liegt unser Fokus darauf die Bekanntheit der JR Medienagentur zu steigern und somit unseren Kundenkreis erweitern zu können.

Sie haben Interesse an einer Social Media Betreuung, Template Gestaltung oder benötigen Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und wir stellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot vor!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..